Der Herpes ist wieder unterwegs (Nordfriesland)

Der Herpes ist wieder unterwegs (Nordfriesland)

Beitragvon spirit78 » Sa Feb 27, 2016 5:16 pm

Hallo zusammen,

in Nordfriesland ist der Herpesvirus wieder unterwegs.

In einem Reitverein sind bereits 6 Pferde gestorben, trotz Umsetzung sämtlicher Schutzmassnahmen. :(

https://www.propferd.at/main.asp?VID=1& ... 4&NID=4975
spirit78
 
Beiträge: 5
Registriert: So Mär 11, 2012 12:02 am
Wohnort: Nähe Flensburg

Re: Der Herpes ist wieder unterwegs (Nordfriesland)

Beitragvon blackbird » Do Mär 03, 2016 8:03 pm

Habe auch gerade die Mitteilung gelesen. In einem Reitstall in Mildstedt.

Und hier, habe einen Ausschnitt aus dem Text kopier:

PLZ 51789 Lindlar, Stall Höller

Wir haben seit vorgestern herpes Typ I auf unserer anlage bestätigt. Wir und alle Tierärzte tun unser Möglichstes um aus diesem Albtraum zu kommen. Ein Pferd musste eingeschläfert werden, ein weiteres ist zuvor eingeschläfert worden- ursache ist allerdings unbekannt. Einige pferde haben noch fieber und die Tierärzte schieben dauerschichten bei uns. Die Kranken pferde werden separiert, das Veterinäramt ist eingeschaltet. Hygienemaßnahmen werden von uns äußerst ernst genommen. Wir haben Desinfektionsmatten für die Autos, der hof wurde getrennt usw. Bitte keine Panikmache, wir sind alle schon fertig genug. Wir und der Stallbesitzer tun unser Möglichstes. Wie der Virus zu uns an den stall gekommen ist Wissen wir natürlich nicht.

Wir geben unseren gesunden pferden engystol zur immunsystem Unterstützung , das können die von den anderen Ställen sich ja auch überlegen. Ansonsten kann man L lysin dazu füttern und haferarm ernähren. Denkt an uns alle, wir hoffen, dass es bald ausgestanden ist.

Wir Admin drücken alle Daumen
blackbird
 
Beiträge: 56
Registriert: So Apr 29, 2012 1:11 pm
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Der Herpes ist wieder unterwegs (Nordfriesland)

Beitragvon Chris » Sa Mär 05, 2016 5:53 pm

wie ich dir schon im anderen Thread geschrieben habe - ich würde voll draufhauen auf die Erreger mit der Informations- und Frequenztherapie - für mich und meine Tiere kommt nichts anderes mehr in Frage bei diesen Erregern!!!
Chris
 
Beiträge: 2591
Registriert: Mi Sep 09, 2009 4:15 pm
Wohnort: Süd-Hessen


Zurück zu Mitteilungen / neue Fälle Seuchenzüge Borna/Herpes, EIA etc.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast