Auch Hunde bekommen den EBV - neue Studien

Auch Hunde bekommen den EBV - neue Studien

Ungelesener Beitragvon anauel » Mi Dez 23, 2015 6:21 pm

ich erhielt heute per Mail von einer Hundebesitzerin diese Mitteilung, dass Hunde einen Subtyp oder auch genau den gleichen Typ EBV wie die Menschen bekommen und dann Lymphone - Golden Retriever sind da wohl besonders anfällig. Ich hatte vorher mit der Besitzerin kommuniziert, ob es überhaupt EBV bei Hunden gibt - zu dem Zeitpunkt gabs das nicht, diese Studien sind jetzt brandneu!
zur Information ein Link bzgl. einer Studie aus dem Jahr 2012 der Uni Pennsylvania, USA, die einen EBV-Subtyp beim Hund belegt.
http://www.upenn.edu/pennnews/news/penn ... ancer-dogs
ist in englisch, kann man ja durch den Übersetzer jagen.
Zwischenzeitlich konnten alle 4 Hunde bei einer Human-/Tierheilpraktikerin mit EBV-Erfahrung mittels Bicom optima ausgetestet werden und sie haben alle den EBV. Zudem teilweise Borreliose, andere Viren, Bakterien u.a. Alle 4 werden seitdem von der Heilpraktikerin therapiert und sind auf dem Weg der Besserung!
anauel
Site Admin
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr Mai 14, 2010 8:14 am

Zurück zu Herpesviren beim Hund



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron