Pararizol/Rizol Gamma

Antworten
Anderl
Beiträge: 2
Registriert: Do Aug 22, 2013 7:05 pm

Pararizol/Rizol Gamma

Beitrag von Anderl » Fr Aug 23, 2013 7:41 am

Hallo,

weiß jemand, ob man Pararizol zusammen mit Cortison einnehmen kann/darf?

Muß aufgrund meines immer wieder auftretenden Schwindels für 50 Tage 5 mg Cortison täglich einnehmen.

Leider habe ich jetzt gleichzeitig auch noch ein anderes gesundheitliches Problem, weshalb ich Pararizol einnehme.
Ich hatte vor kurzem eine Wundrose, welche höchstwahrscheinlich auf bakteriellen Befall zurückzuführen war und
jetzt habe ich Probleme mit Muskeln, Knochen und Gelenken an Fingern, Händen, Füßen und Zehen.

Borre-Test ist grenzwertig.

Meine HP ist sich nicht ganz sicher, ob man beides zusammen einnehmen kann. Sie meinte es sei ja nur eine gerine Menge Cortison.

Aber ich habe Zweifel, ob es vielleicht die Schwindeltherapie stören könnte, da mir mein HNO eine Cortison Low-Dose Therapie verordnet hat.

Kann mir hierzu bitte jemand weiterhelfen?

Viele Grüsse
Andrea

Chris
Beiträge: 2344
Registriert: Mi Sep 09, 2009 4:15 pm

Re: Pararizol/Rizol Gamma

Beitrag von Chris » Fr Aug 23, 2013 8:53 am

Hallo Anderl, willkommen im Forum.
Deine Frage mit der Verträglichkeit der beiden Mittel kann ich nicht beantworten, würde aber gefühlsmäßg sagen, nein.
Parasiten können sehr viele Schäden anrichten, sie können auch im Gehirn sitzen, deshalb ist die Bekämpfung sehr wichtig.
Deshalb die Frage, warum bekommst du Cortison? Ist die Ursache deines Schwindels denn abgeklärt?
Gerade bei Verdacht auf Borreliose u.a. andere Erreger ist Cortison absolut kontraproduktiv, da es das Immunsystem noch weiter herrunterfährt.
Man sollte also vorher schon eine genaue Diagnose haben.
Schwindel kann sehr viele verschiedene Ursachen haben!

Antworten